Richtig waschen

Zum Thema „Waschen von Stoffwindeln“ findet man im Internet sämtliche verschiedene Informationen.

Viele sind der Meinung, dass ausschließlich mit speziellem Stoffwindelwaschmittel ohne Enzyme gewaschen werden darf, andere sagen, dass normales Vollwaschmittel kein Problem ist.

Die tatsächliche Empfehlung liegt in der Mitte 🙂

Generell sollten Stoffwindeln bei 60 °C im Baumwolle-Programm + Vorwäsche + Wasser Plus gewaschen und bei maximal 800 U/min geschleudert werden. – Und bitte KEIN ECO-Programm!!!

Die Vorwäsche dient dazu, dass sowohl der Muttermilchstuhl wie auch der Urin schon einmal aus der Windel / den Einlagen gewaschen wird. Da Stoffwindeln viel saugen, benötigt man viel Wasser zum Waschen.

Warum kein ECO-Programm? – Im Eco-Programm wird Wasser gespart, was – wie oben erwähnt – für Stoffwindeln nicht gut ist. Zudem erreicht das Programm nicht die angegebene Temperatur. Die 60 °C sind jedoch wichtig, um alle Bakterien abzutöten.

Als Waschmittel sollte mit Vollwaschmittel in Pulverform gewaschen werden, da dieses eine bessere Reinigungsleistung hat und sich Flüssigwaschmittel oft in den Stoffwindelfasern festsetzt, was die Saugkraft vermindert. Ist Bambusviskose enthalten empfiehlt sich ein Waschmittel, dass keine Cellulase enthält, da dieses Enzym die Bambus-Fasern angreift. – Aber keine Sorge: solche Waschmittel gibt es günstig in jedem Drogeriemarkt.

Sprecht mich einfach darauf an.